"Fit und Gesund durch Sport mit dem Hund"


Der Turnierhundesport (THS) ist wohl die Sparte, die an die Hundeführer und die Hunde die größten sportlichen Anforderungen stellt und ist flächendeckend in ganz Deutschland verbreitet und kann als Freizeit- und Breitensport sowie als leistungsorientierter Sport bis hin zu Deutschen Meisterschaften ausgeübt werden.

 

turniersport 01   turniersport 02

THS ist die einzige Hundesportart von Bedeutung, bei der sich beide Partner im Team – der Mensch und der Hund – zu gleichen Teilen in das Ergebnis einbringen. Somit spielt für den Erfolg die Art des Hundes nicht die alles entscheidende Rolle im Wettkampfgeschehen. Im THS gibt es deshalb auch verschiedene Altersstufen und eine Trennung nach Frauen und Männern, die für die jeweilige Altersstufe getrennt bewertet werden.

Zielgruppen:

  • Teams, die sich im Freizeit- und Breitensport betätigen wollen, (ohne an Wettkämpfen teilzunehmen)
  • Teams mit dem Ziel, aktiv am Wettkampfsport teilzunehmen, deren Ausbildungsniveau jedoch noch nicht zur Teilnahme an Wettkämpfen im Turnierhundesport ausreicht
  • Teams mit dem Ziel aktiv am Wettkampfsport teilzunehmen

 

turniersport 03   turniersport 04

Ziele:

  • Förderung des Gehorsams-Niveaus des Hundes bis zur Perfektion über Motivations-Elemente.
  • Förderung des Laufvermögens des Teamführers "Mensch".
  • Teilnahme an Wettkämpfen auf Vereinsebene und an Meisterschaften
  • Vermittlung von Erfolgserlebnissen (diese stellen sich bei gezieltem Training relativ rasch ein) sowie das Lernen, Niederlagen als einen Teil des Sports fair hinzunehmen.

 

turniersport 05   turniersport 06

Methoden:

Die Inhalte der Übungsstunden gliedern sich in:

  • Gehorsams- und Motivations-Übungen, speziell auf den Vierkampf ausgerichtet.
  • Lauf-Training nach den neuesten Erkenntnissen.
  • Geräte-Training in variierenden Kommunikations- und Motivationsparcours, angepaßt an den Ausbildungsstand des jeweiligen Teams.
  • Im Training Aufgabenstellungen durch positive Motivation lösen.

 

turniersport 07   turniersport 08

Was bietet der Turnierhundesport?

Der THS setzt sich aus verschiedenen Disziplinen zusammen, die den Sportsgeist von Hund und Hundeführer herausfordern:


Vierkampf 1
Vierkampf 2
Vierkampf 3
Geländelauf 1000 m, 2000 m und 5000 m
Combinations-Speed-Cup (CSC)
Qualifications-Speed-Cup (QSC)

keine BH erforderlich:
Hindernislauf
Shorty
Dreikampf
K.O.-Cup